SAT_image_H2_06_DSC0128_Achensee_Wasser

© Standortagentur Tirol

Veranstaltungen

5. Cluster Forum: Transformation zur dekarbonisierten Wärmebereitstellung - Chancen, Technologien, Anwendungsfelder

Der Cluster Energietechnik von Bayern Innovativ veranstaltet zusammen mit der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden am Campus in Amberg ein Clusterforum mit VertreterInnen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

Der Freistaat Bayern hat sich zum Ziel gesetzt bis 2045 klimaneutral zu sein. Die Bereitstellung von Prozesswärme erfolgt in der Breite noch über fossile Energieträger. Zwar existieren bereits viele Technologien die auf Basis erneuerbarer Energien Prozesswärme über verschiedene Temperaturniveaus ermöglichen, allerdings bleiben noch Fragen der Wirtschaftlichkeit und der Eignung für die eigene Anwendung.

Im Rahmen dieses Clusterforums stellt Bayern Innovativ gemeinsam mit der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg Weiden verschiedene Technologien zur Prozesswärmebereitstellung vor und verschiedene Anwendungsfälle und Fragen rund um das Thema der Wirtschaftlichkeit und der regulatorischen Rahmenbedingungen werden behandelt. Auch die Frage, wie die Transformation dahin gelingt und welche Fördermittel in Frage kommen, wird beleuchtet.

Nutzen Sie die Gelegenheit vor Ort mit den Experten und Expertinnen in den Austausch zu kommen und vernetzen Sie sich beim Get-Together in der Ausstellung.

Datum: Donnerstag, 22. September 2022
Zeit: 10:00 - 17:30 Uhr
Ort: Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden, Kaiser-Wilhelm-Ring 23, 92224 Amberg, Deutschland
LinksAnmeldung  Bayern Innovativ (offiz. Website)
 

Schwerpunktthemen

  • Wärmebereitstellung für Prozesswärme - Technologien im Wandel
  • Rahmenbedingungen - Was bringen die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen
  • Förderung und Wirtschaftlichkeit
  • Innovative Anwendungen - Biomasse, Solarthermie, Direktelektrische Systeme, Wasserstoff

 

Veranstaltungshinweise

Kosten
Die Teilnahme an dem Cluster Forum ist kostenpflichtig. Der Preis hängt dabei von der gewählten Kategorie ab: 

Wirtschaft / Forschungsorganisation: 345,10 €
Hochschule / Behörde / Start-ups: 202,30 €
Cluster-Partner / FMP-Mitglied: 276,08 €
Studierende: 41,65 €

Bruttopreise inkl. aktueller gesetzlicher MwSt.

Anmeldung
Eine online-Anmeldung über die offizielle Website ist bis 19. September möglich.

COVID-19-Sicherheitshinweis
Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültige COVID-Verordnung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter Bayern Innovativ GmbH. 

Veranstalter
Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg
Dominik Pätzold, Projektmanager Marketing
t +49 911 20671-185
e dominik.paetzold@bayern-innovativ.de

Zurück